Soziale Beratung am Paul-Ehrlich-Berufskolleg

Angebot der Schulsozialarbeit

Wir möchten unsere Schüler*innen unterstützen und dazu befähigen in besonders problematischen Lebenssituationen
weitgehend selbstbestimmt und eigenverantwortlich Problemlösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.
Zusätzlich bieten wir Angebote zur Förderung und Integration an.

Hilfestellung und Begleitung in Krisensituationen z.B.
- bei schulischen und privaten Problemen
- bei Behördengängen (z.B. Arbeitsamt, Bafög-Amt, Sozialamt, Jugendamt, Polizei)
- bei finanziellen Problemen
- bei intergrations- und asylrechtlichen Fragen

Sozialpädagogische Gruppen- und Projektarbeit wie
- sozialpädagogische Unterstützung unserer Schülerfirma "Fruchtbar"
- Anti-Mobbing-Training

Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepaketes (BuT) wie
- finanzielle Unterstützung bei Klassenfahrten, Nachhilfeunterricht und Tagesausflügen

Unterstützung im Bereich der Berufsorientierung z.B.
- Durchführung von Bewerbungstrainings
- Hilfestellung beim  Erstellen der Bewerbungsunterlagen
- Hilfestellung und Begleitung bei der Suche nach Praktikumsstellen und Ausbildungsplätzen

Freizeitangebote z.B.
- Spiele AG
- Footballboys und Footballgirls
- Yoga

Die Beratung erfolgt dabei nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit, der Verschwiegenheit und des Datenschutzes.

Ansprechpartner*innen

Unseren Schüler*innen steht ein Team von vier Schulsozialarbeiter*innen zur Verfügung; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Horster
Raum A005,  Tel. 0231/5028653 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Grigo
Raum A105, Tel. 0231/5028554, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Lenzen
Raum A105, Tel. 0231/5028554, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Hackenberg
Raum A105, Tel. 0231/5028653, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!