Hinweis
  • EU e-Privacy Directive

    This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

    View Privacy Policy

    You have declined cookies. This decision can be reversed.

Leitziele des Qualitätsmanagements

Die Leitziele konzentrieren den Qualitätsanspruch der Schule. Sie sind in vier Qualitätsbereiche gegliedert.

Inputqualitäten: Sie umfassen die schulischen Rahmenbedingungen.

  • Wir verfügen über ein vielfältiges Spektrum an Kompetenzen und setzen diese entsprechend unserer Persönlichkeiten differenziert ein.
  • Wir erweitern kontinuierlich unsere Handlungsfähigkeiten in allen Kompetenzbereichen.
  • Wir gewährleisten Qualitätsentwicklung und -sicherung durch die Bereitschaft zu ständiger Fortbildung.
  • Wir bieten Schüler/-innen eine umfassende Beratung bezüglich ihrer schulischen und außerschulischen Situationen.

Prozessqualitäten Schulorganisation: Sie umfassen die Aufbau- und Ablauforganisation.

  • Alle am Schulleben Beteiligten haben einen Anspruch auf Lern- und Arbeitsbedingungen, die ihre Zukunftsperspektiven und ihre Lebensqualität fördern.
  • Die gemeinsamen Bemühungen haben das Ziel, das Schulklima, die Integration und die Partizipation so zu gestalten, das die persönliche Zufriedenheit und Gesundheit unterstützt werden.
  • Wir fördern die konstruktive Zusammenarbeit zwischen allen am Schulleben Beteiligten.
  • Das Kollegium versteht sich als Team, in dem Kollegialität, Streitkultur und Gemeinschaftssinn gepflegt werden.

Prozessqualitäten Unterricht: Sie umfassen die Umsetzung des Bildungsauftrages.

  • Soziales Lernen ist ein integraler Bestandteil unserer unterrichtlichen Arbeit. Dazu gehören die Förderung sozialen Verhaltens und die Einhaltung gemeinsamer Verhaltensgrundsätze.
  • Das vertrauensvolle Miteinander zielt auf ein positives Lernklima, in dem Transparenz hergestellt wird, ab.
  • Unsere Schüler/-innen sollen zu verantwortungsbewusstem Verhalten den Mitmenschen, der Umwelt und sich selbst gegenüber erzogen werden.
  • Wir arbeiten interdisziplinär und entwickeln Unterricht unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Veränderungen und des Strukturwandels in der Region.
  • Die Wahl der Unterrichtsmethoden richtet sich nach den Bedürfnissen der Schülerschaft sowie den bildungsgangspezifischen Anforderungen.
  • Wir vermitteln fachliche und soziale Kompetenzen, die zur beruflichen Qualifizierung beitragen und Voraussetzungen schaffen, die vielfältigen Anforderungen in der modernen Gesellschaft bewältigen zu können.

Outputqualitäten: Sie umfassen den Schul- und Laufbahnerfolg.

  • Wir sichern unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen die Qualität und die Lernergebnisse durch die Vereinbarung von Standards und die Vergleichbarkeit von Leistungsnachweisen.
  • Wir evaluieren in regelmäßigen Abständen die Qualität.

Das Leitbild unserer Schule können Sie hier als pdf-Dokument herunter laden.

talentschule offiziell
-------------------------------

angekommen
-------------------------------

biss sprachbildung
-------------------------------

dsd sprachdiplom
-------------------------------

european action on drugs
-------------------------------

jugendrotkreuz
-------------------------------

landesprogramm bildung und gesundheit
-------------------------------
logo comenius
-------------------------------

logo sportgerontologie
-------------------------------

logo zeitgewinn
-------------------------------

rbz
-------------------------------

schulentwicklungspreis

-------------------------------
tu dortmund
-------------------------------

was geht

-------------------------------

pfiff schriftzug 480x207

 

-------------------------------

 DRK Dortmund

-------------------------------

sg HILFT NRW SAB cmyk